SEOkomm 2011 Salzburg – kleiner Recap

Zurück von der SEOkomm 2011 in Salzburg möchte ich an dieser Stelle einen ganz kleinen Recap verfassen und meine Eindrücke kurz schildern. Vorab: Ich bin begeistert, die SEOkomm sollte auch für deutsche SEOs zum Pflichtprogramm gehören.

Die SEOkomm 2011 in Salzburg

Am Donnerstag Abend bin ich nach einer lustigen Zugfahrt mit Irina und Anja im Hotel Meininger angereist, was ich auf Anraten von Mariano von Serienjunkies und Stefan gebucht hatte. Es war mehr ein Hostel, statt eines Einzelzimmers bekam ich einen kleinen Schlafsaal. Aber egal, kurz eingecheckt und schon ging es weiter mit paar Leuten in den Altstadt-Krug zum essen. Danach zur SISTRIX Warmup-Party, die Location in dieser Bar war leider etwas eng und sehr verraucht. Aber Spaß hat es gemacht.

Die Konferenz

Ich habe mich auf die SEOkomm Konferenz gefreut, da es viele spannende Panels und Speaker gab. Ich möchte jetzt gar nicht auf die einzelnen Sessions eingehen, das würde den Rahmen sprengen. Alle von mir besuchten Sessions waren jedoch durchaus inspirierend. Auch wenn einige Leute ein wenig meckern, dass man nichts neues lernen konnte, aber darum geht es ja auch nicht auf solchen Konferenzen. Es geht darum, auch mal andere Meinungen und Wege zu hören und zu schauen, ob man diese Möglichkeiten nicht selbst bei sich nutzen könnte. Es geht darum, sich wie bereits erwähnt, inspirieren zu lassen. Und es geht vor Allem um Networking. Und das hat alles super gepasst. Und ich muss sagen, ich konnte einiges lernen.

Herausheben möchte ich trotzdem die Sessions von Astrid Staats (Strategisches SEO für große Unternehmen), Frank Hohenleitner von Searchmetrics (Video Optimierung für Universal Search und Youtube), Bastian Grimm und Andreas Graap (Linknetzwerke & Expired Domains: How to do it right!) und Karl Kratz (No more active Linkbuilding!). Wer nicht drin war, hat wirklich etwas verpasst. Ich nehme an, die Charts werden größtenteils zum Download bereitgestellt, deshalb gehe ich gar nicht weiter auf den Inhalt ein.

SEOkomm 2011

SEOkomm 2011

SEOkomm

SEOkomm

Die Party

Natürlich darf nach einer solchen Konferenz eine Party nicht fehlen. Ich habe wieder sehr viel geschnattert, bis die Stimme fast weg war. Es war toll, bekannte Gesichter wieder zu sehen oder „soziale Kontakte“ endlich mal persönlich zu treffen. Mehr muss man glaub ich wirklich nicht sagen. Der Auftritt der SEO Band war wieder genial:

SEO Band

SEO Band

Kritik

Natürlich muss es zu jeder Konferenz Kritik geben. Ich habe lange überlegt und mir ist nur eine Sache eingefallen, die wirklich erwähnenswert ist. Die Sessions waren in den unterschiedlichen Räumen zu verschiedenen Zeiten zu Ende. Erstens hatte man dadurch nicht die Möglichkeit, noch in die andere Session zu gehen und zweitens sorgte das Ende der Session in der anderen für Unruhe.

Aber wenn es sonst nichts zu meckern gibt… 🙂 Naja über meinen Schlafsaal schreibe ich jetzt mal nichts weiter…

SEOkomm Hotel Meiniger Salzburg

SEOkomm Hotel Meiniger Salzburg

Zur SEOkomm wurden schon fleißig Recaps geschrieben, aber lest selbst:

(schnell kopiert von seo.at 🙂 )

Abschließend großen Dank an die Veranstalter Christoph Cemper und Oliver Hauser!

9 Kommentare

Kontakt:

tekka online ideas
Markus Walter

Gunta-Stölzl-Straße 27
80807 München

Webseite: http://www.tekka.de/
Telefon: 089-43569554
Mail: mw(at)tekka(dot)de

Markus bei Google+

tekka bei Google+