SMX München 2013 Recap – volle Punktzahl!

Ich hatte auch in diesem Jahr wieder das Glück, auf die SMX in München gehen zu dürfen. Und es war wirklich Glück, denn auch 2013 war die SMX für mich sehr gelungen. Ein kleiner Recap.

SMX München 2013

SMX München 2013

Das besondere an der SMX München ist die Internationalität der Speaker: Und hier spricht nicht nur irgendjemand aus Amerika. Namen wie Danny Sullivan, Laura Lippay oder Wil Reynolds fallen einfach auf in der Agenda. Da sind die Erwartungen natürlich hoch an die Sessions. Und meine Erwartungen, auch an die Qualität der Sessions, wurden komplett erfüllt, ich war begeistert.

Aber nun vom Anfang an…

Inhouse Meeting

Am Vorabend fand über den Dächern Münchens im Konferenzhotel, dem Hilton Park, das Inhouse Meeting statt. Wie es der Name vermuten lässt, treffen sich hier Inhouse SEOs verschiedenster Unternehmen zum Austausch. Vielen Dank Marc für die Organisation! Es ist immer ein schöner Start in die SMX-Woche, bereits die ersten bekannten Gesichter zu treffen und bereits hier neue Leute aus der Branche kennenzulernen.

Nach dem Inhouse Meeting ging es zum Stammtisch der SEO Nomaden.

Die Sessions der SMX

Wie oben bereits angekündigt fand ich für mich persönlich fast alle Sessions sehr gelungen. Ein paar Highlights oder Zitate in Form von Stichpunkten möchte ich euch nicht vorenthalten.

Keynote (Danny Sullivan / Jake Hubert)

  • der Authorrank ist noch kein Rankingfaktor
    (darüber wurde ja auch in der Vergangenheit oft diskutiert, für mich Fakt: Hier wird es noch viel Bewegung geben und wer jetzt nicht einsteigt, wird später das Nachsehen haben)
Danny Sullivan - SMX München 2013

Danny Sullivan – SMX München 2013

Willkommen im Google Zoo (Marcus Tober / Danny Sullivan)

  • Google Updates sind keine Penalties
  • das Gute an Updates: Es sind viele Seiten betroffen, das erleichtert die Ursachenforschung
  • jede einzelne Seite muss es wert sein, im Index ranken zu dürfen
  • Panda Recovery Strategie:
    – Anzahl & Position von Ads ändern
    – Premium Content produzieren
    – Video Content einbinden (CTR erhöhen)
    – Brand Building
    – User im Fokus! (Time on site erhöhen, Bounces senken
    – Anzahl wiederkehrender User steigern
  • weiterhin wurden positive Beispiel gezeigt, welche Portale z.B. Penguin enkommen sind oder auch negative Beispiele (die Portale möchte ich hier nicht nennen)

SEO Performance Metriken, die zählen (Richard Baxter / Martin MacDonald)

  • spannende Tools:
    – Linkbuilding: SEOmoz / ahrefs
    – Mentions on Twitter / Google+: Topsy
    – Facebook Most engaged posts: simplymeasured.com
    – Facebook Fans: simplymeasured.com
    – Tracking Twitter Followers: Commun.it / followerwonk
    – Tracking Brand Mentions: SEOmoz Fresh Web Explorer
    —> fast alle Tools haben APIs
    – Screenshots: User snap
  • How many metrics do you really need?
  • 3 is the magic number: rankings, visits, page views
  • Talk business, not search!
  • Google Analytics: Custom Report Sharing

Keynote: Vom Klick zur Aktion: Storytelling, BIG Data und Microtargeting – welche Innovationen lassen sich aus dem politischen Campaigning übertragen? (Julius van de Laar)

Für viele Teilnehmer inklusive mir war diese Keynote eines der absoluten Highlights der SMX. Julius van de Laar hat 2012 Barack Obama im Wahlkampf als Regional GOTV Director im Bereich Wählermobilisierung im Swingstate Ohio unterstützt. Die Einblicke in diese Kampagnen (“Kill Romney strategy“) inklusive der Nutzung digitaler Möglichkeiten wie Facebook Apps, Handy-Apps für den Haustürwahlkampf etc. etc. waren wirklich absolut beeindruckend. Beim einen oder anderen Datenschützer im Raum haben sich sicherlich die Nackenhaare aufgestellt.

Für Online Marketers gab es zwischen den Zeilen unglaublich viele Informationen. Auf der Spendenseite im Wahlkampf liefen z.B. 240 A/B Tests mit dem Ergebnis einer CR-Steigerung von mehr als 49%. Testen, testen, testen… Insights des Vortrages gibt es auch bei Julian.

Btw.: Spannender Artikel über Julius van de Laar im Handelsblatt.

*Update* Bei der 121Watt gibt es ein 2-tägiges Seminar mit Julius.

Julius van de Laar - SMX 2013

Julius van de Laar – SMX 2013

 Algorithmische/manuelle Spam-Maßnahmen und Reconsideration Requests (Johannes Müller / Jonas Weber)

  • Googles algorithmische Experimente 2012:
    – über 73.000 Experimente
    – regelmäßig mehr als 300 Experimente live
    – 665 Algo-Anpassungen für Search Quality auf Basis der Experimente
  • Panda Tip: 23 Fragen von Amit Singhal
  • wenn Penalty: Alles gleich ändern, große Anpassungen
  • Hochstufen von Seiten intern bei Google nicht möglich, herabstufen durchaus
  • Title ist wichtigstes Element, um Google zu Neuberechnung einer Seite zu “zwingen”
  • wo Automatisierung nicht möglich ist, arbeitet Google mit “Kommunikation” (Interflora.co.uk, bmw.de)
Johannes Müller - SMX 2013

Johannes Müller – SMX 2013

 Content Strategien für hochkompetitive Märkte (Laura Lippay / Wil Reynolds)

Laura:

  • Beispiel: askmen.com/specials/top_99_women/ (auch FB Profil checken
  • populäre Seiten werden gewinnen (Likes, Shares, Engagement)
  • Why people share?
  • Beispiel für absolut großartige Content Marketing Kampagne:
    – whysoserious.com
    – ibelieveinharveydent.com
    – ibelieveinharveydenttoo.com

Wil:

  • “interessante” Studien:
    – Deep inside: A study of 10.000 porn stars
    – Dirty words: A probing Analysis of 5000 call girl reviews
  • Spaß mit Suggest:
    – why does my wife…
    – how to get my wife…
  • Trinkgeld: how much should i tip
  • American Muscle: Write an installation guide and get up to 200 bucks
  • Followerwonk (Daten exportieren) –> TagCrowd.Com (Export auswerten)

Fazit

Für mich ist und bleibt die SMX München eine Pflichtveranstaltung und sollte unbedingt von deutschen SEOs besucht werden, sofern die Möglichkeit besteht. Vielen Dank an Rising Media und vor allem an Alexander Holl, dem Leiter des Fachbeirats, für eine wirklich tolle Konferenz hier im schönen München!

Es ist immer schwierig, die Sessions mit wenigen Stichpunkten abzuhandeln. Ich hoffe, ihr konntet aus dem Post trotzdem das eine oder andere für euch mitnehmen.

Weitere Recaps gibt es hier:

Autor:
  • SEO Beratung gesucht?
    Markus Walter berät Sie mit tekka online ideas rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung. Werfen Sie einen Blick in die SEO Leistungen.
4 Kommentare
  1. Na, da scheint sich die SMX aber gelohnt zu haben. Hatte mit mir geringt, ob ich nach München soll oder nicht, habe mich letztlich aber dagegen entschieden. Werde aber wohl im nächsten Jahr das erste mal die SMX besuchen.

  2. Und schon wieder etwas verpasst :-), aber wenigstens gibt das Recap einen guten Einblick in das Event.

  3. […] Markus Walter: (1&1):              http://www.tekka.de/2013/04/12/smx-munchen-2013-recap-volle-punktzahl/ […]

  4. […] Markus Walter, tekka.de: […]

Kontakt:

tekka online ideas
Markus Walter

Gunta-Stölzl-Straße 27
80807 München

Webseite: http://www.tekka.de/
Telefon: 089-43569554
Mail: mw(at)tekka(dot)de

Markus bei Google+

tekka bei Google+