Wie viele Blogs und Kollegen berichten, gab es ein ganz kleines Pagerank Update im August. Ich konnte bei meinen Projekten kaum Veränderungen feststellen.

Gut, da waren mal Seiten von “unranked” auf 0 “gesprungen”, aber sonst konnte ich nichts feststellen. Auch bei größeren Portalen gab es keine nennenswerten Änderungen.

Ich bin noch nicht ganz sicher, was dieses “Pagerank Update”, ich nenne es mal so, soll. Von einem kompletten Update kann nicht die Rede sein. Nur wenige Änderungen sind sichtbar, die Blogs und Foren in Übersee berichten auch nur ganz nebenbei. Also daher denke ich: Google hat hier kein Pagerank Update im August gemacht.

Doch was ist es dann? Darüber kann man, auch ich, nur spekulieren. Einige sind der Meinung, es fand ein Pagerank Downgrade statt. Das stimmt so nicht, es gibt genug Gegenbeispiele, wo der Pagerank stieg. Hier lohnt es sich übrigens, die Kommentare zu lesen (kleiner Battle: Sistrix vs. Gretus).

Das SEO-Handbuch und SEOkratie berichteten ebenfalls aus der deutschen Blogosphäre. Spannend finde ich wirklich noch die Theorie zum Pagerank Update von Ankit: Er meint, Google hat hier einfach eine paar alte Penalties entfernt und ein paar neue hinzugefügt, Auslöser war Linkkauf und -verkauf. Hmm, müsste man sich mal genauer anschauen, ich persönlich kann diese Theorie weder bestätigen noch dementieren.

Also wie fast immer: Das Pagerank Update lässt mal wieder Fragen offen. Aber keine Fragen, die unbedingt beantwortet werden müssen… 🙂