Wer bei Google News abräumen möchte, dem sei geraten, eine News-Sitemap einzureichen. Und bei den News-Sitemaps kommt es jetzt zu einem Formatwechsel.

News-Sitemap – Formatwechsel

Schon am vergangenen Freitag gab es (vor allem in UK glaub ich) Probleme mit der News-Sitemap. Diese wurde plötzlich in den GWT zurück gewiesen. Das war vielleicht schon der Vorbote für den anstehenden Formatwechsel.

Was ist new? 🙂

Es gibt in der neuen News-Sitemap einige neue Tags:

  • Publication-Tags: Hier gibt es 2 weitere Tags, Name und Language
  • Title-Tags: Die sollen Google helfen, den Titel zu identifizieren (kann das Google nicht schon sehr gut?)
  • Genres-Tags: Hier kann man definieren, ob es sich bei dem Artikel um Pressemitteilen, Blogbeiträge oder UGC handelt
  • Access-Tags: Legt fest, ob der Zugriff kostenlos oder ein Abo ist (war hier sueddeutsche.de Initiator für die Einführung dieses Tags? 🙂 )

Keine Angst, im Augenblick erfolgt nur eine Warnung in den GWT, dass man die News-Sitemap aktualisieren soll:

Ihre XML-Sitemap verwendet ein veraltetes Google News-Format. Dieses Format wird in Kürze nicht mehr unterstützt, sodass dann auch Ihre XML-Sitemap abgelehnt wird. Führen Sie eine Aktualisierung auf das neue Format durch. Hängen Sie hierzu jeder URL in Ihrer XML-Sitemap ein -Tag sowie weitere relevante Tags an.

“In Kürze” heißt hier, dass man ein halbes Jahr Zeit hat, die Umstellung auf das neue Format vorzunehmen.

Alle Infos zur Formatumstellung der News-Sitemap gibt es in der Google News Verleger Hilfe.