Google Maps Einträge prominent in Google SERPs

Home » SEO » Google Maps Einträge prominent in Google SERPs

Ui, gerade zum ersten Mal gesehen: Google blendet Google Maps Einträge prominent in den SERPs ein. Ist das ein alter Hut oder wieder mal ein Test von Google?

Google Maps Einträge prominent in Google SERPs

Bei der Suche nach “hotel münchen” ist es mir aufgefallen: Direkt in den SERPs werden nun sehr prominent Google Maps Einträge eingebunden. Und die Einträge nehmen ganz schön viel Platz in den Suchergebnissen weg!

Zusätzlich wird auf der rechten Seite über den Anzeigen die passende Google Maps Karte angezeigt. In den SERPs hat man zu jedem Maps Eintrag auch direkten Zugriff auf verschiedene Bewertungsplattformen.

Das folgende Video zeigt die Google Maps Integration in Aktion:

Das Ganze funktioniert noch nicht immer, nur bei etwa jeder dritten Suchanfrage werden Maps Einträge eingeblendet. Ist das neu oder ein alter Hut?

2010-10-10T20:08:34+00:00 10. Oktober 2010|Categories: SEO|Tags: , |8 Comments

About the Author:

Mein Name ist Markus und ich bin Inhaber von tekka online ideas. Ich unterstütze meine Kunden bei ihrer Online Marketing Strategie mit Fokus auf SEO, aber auch bei anderen Disziplinen mit dem Ziel, relevante Besucher auf ihre Webseiten zu generieren.

8 Comments

  1. Marcell 10. Oktober 2010 at 23:19

    Schaut neu aus, warten wir mal gespannt auf den Rollout…
    Gruß, Marcell

  2. Sonja Quirmbach 11. Oktober 2010 at 10:30

    Die Positionierung ist in de Tat neu. Auch, dass die lokalen Ergebnisse nochmal in der Treffernliste mit einer Flag angezeigt werden und somit mehr Platz für das Snippet haben.

    Für mich ist die Map rechts außerhalb meines Fokus. Bin aber gespannt, ob sich die Positionierung für Google rentiert 😉

  3. Matze 11. Oktober 2010 at 10:31

    dann sehen wir ja bald nur noch karten auf google. könnt für den durchschnitts-user auch ein wenig zu viel des guten sein. der blickt da ja dann gar nicht mehr durch. bin mal gespannt wie das weitergeht.

    der radiosender im hintergrund ist aber auch recht interessant markus. 😉

    gruß, matze

  4. Markus 11. Oktober 2010 at 10:42

    Was? Radiosender? Au backe… 🙂

  5. Feliks 11. Oktober 2010 at 22:26

    spannend, dass das layout mittlerweile auch international getestet wird. in amerika läuft der test schon eine weile:

    http://blumenthals.com/blog/2010/07/05/google-testing-new-local-search-serp/

  6. Andreas 12. Oktober 2010 at 09:21

    Eigentlich ist es ganz einfach… in Zukunft werden nur noch die ersten 4 Plätze zählen der Rest verschwindet im Nirwana.

  7. Kennstdueinen.de Blog 13. Oktober 2010 at 17:52

    Lokale Branchenergebnisse nun auch in Deutschland im Test…

    Google testet erneut das Erscheinungsbild der lokalen Branchenergebnisse in den SERPs Vorgestern haben einige Meldungen auf Twitter die Runde gemacht, dass in den Google Suchergebnissen Veränderungen bei der Darstellung der lokalen Branchenergebnisse b…

  8. Jan 14. Oktober 2010 at 14:25

    Da muss ich mich Andreas anschließen.
    Der Rest gerät einfach Außenvor…

Comments are closed.